Kamux eröffnet neuen Standort in Heide

Kamux führt seine Expansion in Deutschland fort - Der 6. Showroom wird in Heide eröffnet

Kamux, ein auf den Gebrauchtwagenverkauf spezialisierte Handelskette, setzt sein starkes Wachstum fort. Mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Heide im frühen Herbst 2019, baut Kamux seine Aktivitäten in Deutschland weiter aus.

Wir sind gut aufgestellt, um das Wachstum in Deutschland weiter voranzutreiben

“Der Showroom in Heide wird der 6. Kamux Showroom in Deutschland. Vom Standort in Hamburg Nedderfeld, ist der neue Standort in einer ca. 50-minütigen Autofahrt zu erreichen. Vom Standort Elmshorn in ca. 30 Minuten. Wir haben einen klaren Fokus auf unsere Expansion und sind in Norddeutschland gut aufgestellt, um das Wachstum weiter voranzutreiben. Ich freue mich über die bevorstehenden Eröffnungen unserer Showrooms in Tostedt und Heide sowie über die Geschwindigkeit unserer Expansion,” sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.

Stärkung der lokalen Präsenz und des Fahrzeugangebots

“Der neue Showroom stärkt sowohl unsere lokale Präsenz, als auch unser Fahrzeugangebot. Der Showroom in Heide wird etwa 110 Fahrzeuge ausstellen, aber durch das Geschäftskonzept von Kamux wird dem Kunden der gesamte deutsche Fahrzeugbestand zur Verfügung gestellt, unabhängig davon an welchem Standort der Kunde bedient wird. Der neue Standort befindet sich in einem belebten Umfeld mit vielen Autohäusern und Einzelhandelsbetrieben in der Lise-Meitner-Straße in Heide, am aktuellen Standort der bekannten Classic Cars GmbH. Dies bietet uns eine exzellente Möglichkeit nah am Kunden zu sei,” sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.

Kunden in Deutschland schätzen unsere Stärken

“Ich freue mich über die Expansion in Deutschland. Im Jahr 2018 konnten wir die Anzahl unserer Showrooms verdoppeln und für dieses Jahr haben wir zwei weitere Eröffnungen angekündigt. Unsere Kundschaft in Deutschland schätzt unsere Stärken: attraktive Preise, umfangreicher Service und eine transparente digitale Präsenz. Kamux ist ein Vorreiter im Gebrauchtwagengeschäft und wir expandieren in Deutschland mit Entschlossenheit,” sagt Olli Kilpi, Director of International Business.

Kamux stellt neue Mitarbeiter ein

“Es ist uns wichtig den lokalen Arbeitsmarkt vor Ort zu stärken und Mitarbeiter direkt aus der jeweiligen Region einzustellen. Durch die Expansion und die neue Showroom-Eröffnung werden neue Vollzeitstellen geschaffen. Kamux besitzt ein einzigartiges Trainingsprogramm, das neuen Mitarbeitern ermöglicht den Job zu erlernen und die eigenen Fähigkeiten im Kundenservice auszubauen. Wir werden in Kürze mit dem Aufbau des Verkaufsteams beginnen. Die richtige Einstellung ist entscheidend, daher sind Vorerfahrungen im Autohandel nicht zwingend erforderlich", sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.

Weitere Informationen:

Oliver Michels, KAMUX Auto GmbH, Geschäftsführer, Tel. +49 40 5555 489 0

Olli Kilpi, Kamux Corporation, Director, International Operations, Tel. +358 40 674 1032

Die Kamux Corporation ist eine schnell wachsende Handelskette, die sich auf den Verkauf von Gebrauchtwagen und die damit verbundenen integrierten Dienstleistungen spezialisiert hat. Der erste Kamux Showroom wurde 2003 in Hämeenlinna, Finnland, in Betrieb genommen und das Unternehmen verfügt derzeit über 47 Showrooms in Finnland, 15 in Schweden und vier in Deutschland. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mehr als 200.000 Gebrauchtwagen verkauft, davon 46.596 im Jahr 2018. Der Umsatz von Kamux erreichte 2018 527,8 Millionen Euro. Im Jahr 2018 beschäftigte Kamux durchschnittlich 472 Mitarbeiter, ausgedrückt in Vollzeitäquivalenten. Die Aktien von Kamux sind an der Nasdaq Helsinki notiert.

www.kamux.com