Kamux eröffnet neuen Standort in Tostedt

Kamux führt seine Expansion in Deutschland fort - Der 5. Showroom wird in Tostedt eröffnet

Kamux, ein auf den Gebrauchtwagenverkauf spezialisiertes Unternehmen, setzt sein starkes Wachstum fort. Mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Tostedt im Sommer 2019 baut Kamux seine Aktivitäten in Deutschland weiter aus.

Errichtung eines Showroom-Netzwerkes im Großraum Hamburg

Der Showroom Tostedt wird südwestlich von Hamburg in Richtung Bremen liegen. Tostedt ist ein Teil der Metropolregion Hamburg, der neue Showroom dort wird die Präsenz von Kamux in diesem Gebiet weiter stärken. Vom Standort in Hamburg Nedderfeld aus, ist dieser Standort in einer ca. 45-minütigen Autofahrt zu erreichen. Der fünfte Showroom bedeutet einen größeren Fahrzeugbestand und mehr Auswahl für unsere Kunden. Der Showroom in Tostedt wird etwa 140 Fahrzeuge ausstellen, aber durch das Geschäftskonzept von Kamux wird dem Kunden der gesamte deutsche Bestand zur Verfügung gestellt, unabhängig davon an welchem Standort das Geschäft getätigt wird.

Idealer Standort zwischen Hamburg und Bremen

“Tostedt ist ein wirtschaftliches Zentrum und ein belebtes Einzelhandelsgebiet. Es befindet sich an der Verbindung zwischen zwei großen Metropolregionen, Hamburg und Bremen. Dies bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, um nah am Kunden zu sein. Der Tostedter Showroom wird eine großzügige Außenfläche, so wie gute Ausstellungs- und Geschäftsräume besitzen,” sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.

Starkes Wachstum in Deutschland

“Ich freue mich über unsere Expansion in Deutschland. Wir haben im letzten Quartal 2018 zwei neue Showrooms eröffnet und nun kommt ein weiterer hinzu. Es ist großartig dieses starke Wachstum in Deutschland mitzuverfolgen. Die Kombination aus physischen Showrooms und der digitalen Präsenz sind der Kern unseres Geschäftsmodells. Die digitale Plattform schafft Transparenz und ermöglicht einen Vergleich von Produkten und Preisen. In den Showrooms erhalten unsere Kunden professionelle Unterstützung und direkte Beratung, die sehr geschätzt wird. Wir freuen uns über das positive Kundenfeedback zu unserem Konzept, deswegen wachsen wir auch international schnell und erweitern unser Netzwerk,” sagt Olli Kilpi, Director of International Business, Kamux.

Kamux stellt neue Mitarbeiter ein

„Kamux hat ein umfangreiches Einarbeitungsprogramm, in dem neue Mitarbeiter die Möglichkeit haben den Beruf zu erlernen und ihre Fähigkeiten im Kundenservice zu optimieren. Es ist uns wichtig die Gemeinde vor Ort zu stärken und Mitarbeiter direkt aus der jeweiligen Region einzustellen. Wir werden in Kürze mit dem Aufbau des Vertriebsteams für Tostedt beginnen. Die richtige Einstellung ist entscheidend, daher sind Vorerfahrungen im Autohandel nicht zwingend erforderlich", sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.

Weitere Informationen:

Oliver Michels, KAMUX Auto GmbH, Geschäftsführer, Tel. +49 40 5555 489 0

Olli Kilpi, Kamux Corporation, Director, International Operations, Tel. +358 40 674 1032

Die Kamux Corporation ist eine schnell wachsende Handelskette, die sich auf den Verkauf von Gebrauchtwagen und die damit verbundenen integrierten Dienstleistungen spezialisiert hat. Der erste Kamux Showroom wurde 2003 in Hämeenlinna, Finnland, in Betrieb genommen und das Unternehmen verfügt derzeit über 45 Auto-Ausstellungsräume in Finnland, 13 in Schweden und vier in Deutschland. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mehr als 190.000 Gebrauchtwagen verkauft, davon 40.957 im Jahr 2017. Der Umsatz von Kamux erreichte 2017 454,9 Millionen Euro. Im Jahr 2017 beschäftigte Kamux durchschnittlich 418 Mitarbeiter, ausgedrückt in Vollzeitäquivalenten. Die Aktien von Kamux sind an der Nasdaq Helsinki notiert. www.kamux.com