Kamux eröffnet neuen Standort in Wentorf bei Hamburg

Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Wachstumsoffensive von Kamux in Deutschland: Eröffnung des 4. Standortes in Wentorf bei Hamburg

Kamux, ein auf den Gebrauchtwagenverkauf spezialisiertes Unternehmen, setzt sein starkes Wachstum fort.

Mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Wentorf bei Hamburg im letzten Quartal 2018 baut Kamux seine Aktivitäten in Deutschland weiter aus.

Eine flexible Showroom-Lösung im Herzen eines belebten Einzelhandelgebietes
„Der neue Standort in Wentorf ist ein gutes Beispiel für die Flexibilität von Kamux bei der Umsetzung seines Konzepts. Der Standort in Wentorf, direkt neben dem Kooperationspartner Auto Vorbeck und in der Nähe von vielen weiteren Geschäften wie z.B. Supermärkten, liegt inmitten eines lebendigen Einzelhandels- und Gewerbegebietes und bietet uns eine hervorragende Möglichkeit, nah beim Kunden zu sein, da das Gebiet viele Verbraucher anzieht. Der Wentorfer Standort verfügt über eine große Außenfläche zur Präsentation von Fahrzeugen sowie anliegende Büroräume. Wir wollen dort sein, wo die Kunden sind. Dies ist ein innovativer Ansatz im Automobil-Einzelhandel, um die Käufer zu erreichen“, sagt Oliver Michels, Kamux-Geschäftsführer Deutschland.

Stärkere Verankerung im Raum Hamburg
Wentorf stärkt die Präsenz von Kamux in der Metropolregion Hamburg. Der neue Standort ist nur 40 Autominuten vom bereits bestehenden Flagship-Store in Hamburg-Nedderfeld entfernt. Mit dem vierten Showroom wird die Auswahl an Fahrzeugen erweitert. Die Kunden profitieren damit von einer breiteren Angebotspalette. In Wentorf werden rund 100 Autos ausgestellt, aber nach dem Kamux-Konzept steht den Kunden die gesamte deutsche Angebotspalette zur Verfügung, unabhängig davon, wo oder wie sie kaufen wollen.

Die Bedeutung der Kundennähe
„Wir streben stets nach dem bestmöglichen Kundenservice und ich freue mich über die Möglichkeit einen Showroom nach dem Prinzip zu eröffnen, dass wir direkt beim Kunden und seinen Alltagswegen in belebten Regionen sind“, sagt Olli Kilpi, Director of International Operations von Kamux.

Kamux stellt neue Mitarbeiter ein
„Wir werden jetzt mit dem Aufbau des Vertriebsteams für Wentorf beginnen und Bewerbungen sind willkommen. Als wachsendes Unternehmen stellen wir neue Mitarbeiter ein, insbesondere neue Verkäufer. Unser Autohaus-Konzept stellt den einfachen und bequemen Einkauf unser Kunden in den Mittelpunkt, deshalb investieren wir viel in die Ausbildung unserer Vertriebsmitarbeiter. Die richtige Einstellung ist entscheidend, daher sind Vorerfahrungen im Autohandel nicht zwingend erforderlich", sagt Oliver Michels, Country Director Deutschland.

Weitere Informationen:
Oliver Michels, KAMUX Auto GmbH, Country Director, Tel. +49 40 5555 489 0
Olli Kilpi, Kamux Corporation, Director, International Operations, Tel. +358 40 674 1032

Kamux Corporation ist eine schnell wachsende Handelskette, die sich auf den Verkauf von Gebrauchtwagen und die damit verbundenen integrierten Dienstleistungen spezialisiert hat. Der erste Kamux Showroom wurde 2003 in Hämeenlinna, Finnland, in Betrieb genommen und das Unternehmen verfügt derzeit über 42 Auto-Ausstellungsräume in Finnland, elf in Schweden und zwei in Deutschland. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mehr als 180.000 Gebrauchtwagen verkauft, davon 40.957 im Jahr 2017. Der Umsatz von Kamux erreichte 2017 454,9 Millionen Euro. Im Jahr 2017 beschäftigte Kamux durchschnittlich 418 Mitarbeiter, ausgedrückt in Vollzeitäquivalenten. Die Aktien von Kamux sind an der Nasdaq Helsinki notiert.

www.kamux.com