Kamux eröffnet weiteren Standort in Ahrensburg

Ein neuer Meilenstein für Kamux in Deutschland: In Ahrensburg wird ein dritter Showroom eröffnet

Kamux, ein auf den Gebrauchtwagenverkauf spezialisiertes Unternehmen, setzt sein starkes Wachstum fort. Mit der Eröffnung eines neuen Showrooms in Ahrensburg im letzten Quartal 2018 erweitert Kamux seine Aktivitäten in Deutschland.

Expansion in der Metropolregion Hamburg
„Der neue Showroom in Ahrensburg ist ein wichtiger Meilenstein für uns. Durch den Ausbau in der Metropolregion Hamburg, bringen wir die Präsenz von Kamux auf ein neues Level. Ich freue mich sehr über unsere Expansion.“

Ahrensburg liegt sehr verkehrsgünstig im Nordosten Hamburgs und ist nur etwa eine halbe Autostunde vom Hamburger Showroom von Kamux entfernt. Die Kamux-Ausstellungsräume in der Region bilden ein ideales Netzwerk, von dem die Kunden durch eine größere Auswahl an Fahrzeugen profitieren", sagt Oliver Michels, Country Director Deutschland.

„Wir haben mit dem ehemaligen Hagebau Baumarkt im „Kornkamp“ einen geeigneten Standort für einen Showroom gefunden, inmitten eines bekannten Gewerbegebietes. In Ahrensburg wird es einen Verkaufsleiter und vier Verkäufer geben, die die Kamux-Kunden betreuen", so Michels weiter.

Der Showroom wird etwa 120 Fahrzeuge beherbergen, aber selbstverständlich steht den Kunden von Kamux der gesamte Fahrzeugbestand zur Verfügung.

Hauszustellung, ein Beispiel für guten Kundenservice
„Kamux beliefert seine Kunden in Deutschland von Anfang an wie in allen anderen Ländern. Wir können Autos problemlos zwischen den Ausstellungsräumen transportieren, um unsere Kunden zu bedienen. Wir streben immer nach dem bestmöglichen Kundenservice", sagt Olli Kilpi, Director of International Operations von Kamux.

Kamux stellt neue Verkäufer ein
„Wir werden sofort mit dem Aufbau des Vertriebsteams für Ahrensburg beginnen, daher sind Bewerbungen willkommen. Als wachsendes Unternehmen stellen wir neue Mitarbeiter ein, insbesondere neue Verkäufer. Wir streben danach, ein Autohaus zu sein, in dem unsere Kunden einfach und bequem einkaufen können, und deshalb investieren wir viel in die Ausbildung unserer Vertriebsmitarbeiter. Die richtige Einstellung ist entscheidend – wichtiger als Vorerfahrungen im Autohandel. Auch „branchenfremde Verkäufer“ sind willkommen.", sagt Oliver Michels, Country Director Deutschland.

Weitere Informationen:
Oliver Michels, KAMUX Auto GmbH, Country Director, Tel. +49 40 5555 489 0
Olli Kilpi, Kamux Corporation, Director, International Operations, Tel. +358 40 674 1032

Kamux Corporation ist eine schnell wachsende Handelskette, die sich auf den Verkauf von Gebrauchtwagen und die damit verbundenen integrierten Dienstleistungen spezialisiert hat. Der erste Kamux Showrroom wurde 2003 in Hämeenlinna, Finnland, in Betrieb genommen, und das Unternehmen verfügt derzeit über 42 Auto-Ausstellungsräume in Finnland, elf in Schweden und zwei in Deutschland. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen mehr als 170.000 Gebrauchtwagen verkauft, davon 40.957 im Jahr 2017. Der Umsatz von Kamux erreichte 2017 454,9 Millionen Euro. Im Jahr 2017 beschäftigte Kamux durchschnittlich 418 Mitarbeiter, ausgedrückt in Vollzeitäquivalenten. Die Aktien von Kamux sind an der Nasdaq Helsinki notiert.

www.kamux.com