Kamux Oyj ernennt Oliver Michels zum County Director Deutschland

Kamux Oyj ernennt Herrn Oliver Michels zum County Director Deutschland und zum Geschäftsführer der Kamux Auto GmbH.

Herr Michels nimmt seine Tätigkeit spätestens am 1.1.2018 auf. Herr Michels ist Magister der Handelswissenschaften der Universität Köln. Er war zuvor unter anderem als Geschäftsführer von GARPA beschäftigt. Er hat seine Kompetenz auch im Gebiet der Unternehmensberatung und des Einzelhandels bei Roland Berger Strategy Consultants vervollständigt. Herr Michels hat auch bei Orlen Deutschland als Geschäftsführer gearbeitet. In seiner Tätigkeit als Mitglied des Aufsichtsrats von Orlen Germany hat Herr Michels umfangreiche Erfahrungen über Erweiterung der Einzelhandelskette, Definition von Kundenbahnen, Erstellung von operativen Funktionen sowie Erreichen von neuen Kundengruppen zur Erzielung von kontinuierlichem Wachstum gesammelt. Herr Michels gehört zur Managergruppe von Kamux Deutschland.

„Kamux bestrebt Wachstum in allen drei Marktbereichen in Finnland, Schweden und Deutschland. Deutschland ist unser deutlich größter Markt mit dem höchsten Wachstumspotential. Daher sind wir sehr glücklich, Herrn Michels als neues Mitglied unseres Teams zu gewinnen. Er hat starkes strategisches Verständnis und ausgezeichnete Kompetenz, um das Business von Kamux zu vergrößern und um die dazu erforderlichen Maßnahmen zu implementieren“, sagt Olli Kilpi, Leiter der internationalen Aktivitäten von Kamux.

Kundenerfahrung im Fokus
„Kamux möchte den Autohandel mit seinem einzigartigen Konzept ändern und ich freue mich, ein Teil des Wachstums von Kamux in Deutschland zu werden. Schaffung von Kundenerlebnissen ist eine meine zentralen Stärken, ebenfalls die Entwicklung von Businessprozessen in einer wachsenden Gesellschaft. Ich sehe für Kamux in Deutschland gewaltige Möglichkeiten“, sagt Herr Michels.

„Damit wir international wachsen können, müssen wir imstande sein, das Konzept von Kamux mit der lokalen Fachkompetenz zu verbinden. Das Wissen und die Erfahrung von Herrn Oliver Michels machen aus ihm genau die richtige Person, Kamux Deutschland zu leiten“, erwähnt Herr Kilpi.

„Ich warte schon mit Begeisterung darauf, mit dem kompetenten Team von Kamux arbeiten zu können“, stellt Herr Michels fest.

Zusätzliche Informationen

Olli Kilpi, Leiter Internationale Aktivitäten, Kamux, +358 40 674 1032 (Englisch)

Kamux Oyj ist eine schnell gewachsene Einzelhandelskette von Gebrauchtwagen sowie damit verbundenen Dienstleistungen. Das erste Kamux-Autohaus startete seinen Betrieb 2003 in Hämeenlinna und die Gesellschaft hat derzeit 40 Autohäuser in Finnland, neun in Schweden und zwei in Deutschland. Die Gesellschaft hat seit ihrer Gründung über 150.000 Gebrauchtwagen verkauft, davon 36.290 im Jahr 2016. Der Umsatz von Kamux stieg 2016 auf 405 Millionen Euro. Kamux beschäftigt 552 Mitarbeiter Ende 2016, davon 272 in Festangestellte. Die Aktien von Kamux sind bei Nasdaq in Helsinki notiert.

www.kamux.com